Spiderjet®

Spiderjet® Flächenbearbeitungsgeräte

Die hochmobilen, selbsthaftenden Flächenbearbeitungsgeräte mit Direktabsaugung

Überzeugende Leistung, selbst für die schwierigsten Bedingungen

 
 
Spiderjet

Technische Eigenschaften

Maximale Manövrierfähigkeit durch zwei einzelne elektrische Fahrantriebe

Funkfernbedienung

Zwei Fangvorrichtungen zur Absturzsicherung

Homogenes Abtragsbild über die gesamte Arbeitsbreite

Durch Rückstoßkraft angetriebener Drehdüsenbalken

Die Drehzahl des Düsenbalkens kann über die Veränderung des Düsen-Anstellwinkels eingestellt werden

Leckagefreie Drehdurchführung mit dynamischer Hochdruckabdichtung für lange Standzeiten

 
 
 

Übersicht Spiderjet®-Modelle

Spiderjet® M

Spiderjet® M

Der Spiderjet® M haftet an der Arbeitsfläche durch Permanentmagnete und ein unterstützendes Vakuumsystem, dieses kann zusätzlich das Strahlwasser und die abgetragenen Feststoffe absaugen.

Spiderjet® M Edge

Spiderjet® M Edge

Der Spiderjet® M Edge haftet ebenfalls durch ein Magnetsystem und bietet ein unterstützendes Vakuumsystem, das Strahlwasser und abgetragene Feststoffe absaugt. Dank seiner schmalen Konstruktion eignet sich der Spiderjet® M Edge besonders gut, Zwischenflächen von Lack zu befreien oder um enge Konturen herum und an Kanten zu arbeiten.

Spiderjet® V

Spiderjet® V

Der Spiderjet® V haftet durch Vakuum an der Arbeitsfläche. Das Vakuum dient zeitgleich als Absaugung für Strahlwasser und abgetragene Feststoffe.

 
 
 

Unsere Spiderjet®-Modelle im Vergleich

Spiderjet® M

Permanetmagnete
Vakuumsystem
 
 

Arbeitsbreite:

374 mm

Betriebsdruck:

bis 3000 bar

Durchflussmenge:

bis 50 l/min.

Gewicht:

113 kg

Arbeitsgeschwindigkeit:

0-7 m/min.

 
 

Produktdatenblatt herunterladen

Spiderjet® M Edge

Permanetmagnete
Vakuumsystem
 
 

Arbeitsbreite:

374 mm

Betriebsdruck:

bis 3000 bar

Durchflussmenge:

bis 50 l/min.

Gewicht:

105 kg

Arbeitsgeschwindigkeit:

0-7 m/min.

 
 

Produktdatenblatt herunterladen

Spiderjet® V

Vakuumsystem
 
 

Arbeitsbreite:

374 mm

Betriebsdruck:

bis 3000 bar

Durchflussmenge:

bis 50 l/min.

Gewicht:

95 kg

Arbeitsgeschwindigkeit:

0-7 m/min.

 
 

Produktdatenblatt herunterladen

 
 
 

Aquablast® Plus Reinigungs- und Absaugungssystem

Alle Spiderjet®-Modelle sind mit dem Aquablast® Plus-System ausgestattet

In Kombination mit der direkten, integrierten Aquablast® Plus-Absaugung sorgen die Spiderjet®-Modelle für eine umweltfreundliche Entrostung und die Entfernung alter Beschichtungen sowie Abfall- und Abwassersammlungen

 
 

Beispiel-Abbildung Spiderjet® M Edge

  • Die speziell entwickelte Anordnung der Düsen sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Hochdruckwassers über die gesamte Arbeitsbreite

  • Hydraulischer Antrieb für eine konstante Drehzahl - Stufenlos einstellbar von 100 bis 2500 U/min

Umweltfreundlich

  • Öl und Wasser vollständig getrennt – keine Verunreinigung des Hydrauliköles durch hohe Druckverluste möglich

  • Besonders umweltfreundlich - Reinigen und Absaugen in einem System integriert

 
 
 
 

Vakuumsysteme

Zwei Vakuumsysteme stehen für unsere Spiderjet® Modelle zur Verfügung:

 
 
Vakuumsystem

Vakuumsauger - 1900

1900 m³/h @ 500 mbar Vakuum

Mehr Details

Maximales Vakuum: 
500 mbar

Vakuumerzeuger: 
Roots-Drehkolbengebläse

Elektromotor: 
45 kW

Länge:
2335 mm 

Breite:
1500 mm 

Höhe: 
2380 mm

 
 

Saugsilo:

Inhalt: 3 m³
Länge: 2350 mm
Breite: 2350 mm
Höhe: 4200 mm

Vakuumsystem

Vakuumsauger - 660

660 m³/h @ 500 mbar Vakuum

Mehr Details

Maximales Vakuum: 
500 mbar

Vakuumerzeuger: 
Roots-Drehkolbengebläse

Elektromotor: 
15 kW

Länge:
2175 mm 

Breite:
970 mm 

Höhe:
2180 mm

 
 

Saugsilo:

Inhalt: 3 m³
Länge: 2350 mm
Breite: 2350 mm
Höhe: 4200 mm

Saugsilo

Saugsilo

 
 
 

Spiderjets® im Einsatz

Spiderjet® im Einsatz
Spiderjet® im Einsatz
Spiderjet® im Einsatz
Spiderjet® im Einsatz
 
 
 

Aufbau und System

Typischer Aufbau eines Spiderjets® in Kombination mit einem Hochdruckaggegrat und einem Vakuumsystem

Funkfernsteuerun

Funkfernsteuerung

 
 
 

Erfahren Sie mehr über unsere Produktlösungen für die Schiffsindustrie

Dockboy

Dockboy

Ferngesteuertes Trägerfahrzeug mit einer Fahrzeughöhe von nur 1,26 m. Für die Arbeit am Schiffskörper und ähnlichen Oberflächen.

 
 
Dockmate

Dockmate

Ferngesteuertes Trägerfahrzeug mit Arbeitshöhen bis zu 32 m. Die Versorgung mit Hochdruckwasser erfolgt durch ein externes Aggregat.

 
 
Dockmaster

Dockmaster

Ferngesteuertes Trägerfahrzeug mit Arbeitshöhen bis zu 32 m. Die Hochdruckeinheit ist im Dockmaster integriert.

 
 
Alles zur Schiffsindustrie

Alles zur Schiffsindustrie

Entdecken Sie weitere zahlreiche bewährte Produktlösungen und Innovationen für alle Bereiche der Schiffsindustrie.

 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen