Wasserhydraulik

Sicherheitsventile

Sicherheitsventile dienen zum Absichern von Prozessen und Anlagenkomponenten gegen unzulässig hohe Betriebsdrücke.

 
 
 

Übersicht

Betriebsdruck: max 3000bar
Volumenstrom: max 500 l/min

Ausführung gemäß folgenden Regelwerken:

 
 

Europäische Gemeinschaft:
CE-Kennzeichen nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und EN ISO 4126-1

Deutschland:
VdTÜV-Zulassung nach Druckgeräterichtlinie EN ISO 4126-1, TÜV SV 100 und AD 2000-Merkblatt A2

Beispiel:

Sicherheitsventil - metallisch dichtend

Betriebsdruck: max 1800 bar
Nennweite: 6 mm
Anschlussgewinde: G 1/2 "
Überströmanschluss: G 1/2 "
 
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies um einen reibungslosen und nutzerfreundlichen Besuch zu ermöglichen.
Neben technisch notwendigen Cookies (essenziellen Cookies) verwenden wir auf verschiedenen Seiten Cookies Dritter (Google Fonts, YouTube) und zu Analyse-Zwecken Tracking-Tools (Google Analytics). Sofern Sie die Nutzung von Cookies nicht akzeptieren, können wir eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite nicht garantieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.